Portrait

 

Der SLK Club (Schweiz) ist der jüngste Verein in der Schweiz im Zeichen des Sterns. Der Verein wurde im Februar 2003 gegründet, wird ehrenamtlich geführt und ausschliesslich von seinen Mitgliedern und Gönnern getragen.

Der SLK Club steht Besitzern und Freunden des Mercedes-Benz SLK aus der Schweiz und dem Ausland offen. Momentan sind rund 50 Mitglieder mit 40 Fahrzeugen der Baureihen R170, R171 und R172 registriert.

Kommen Sie doch einmal ganz unverbindlich als GastfahrerIn an einen unseren nächsten Ausflüge und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns.



 

Geschichte

April 1996
Weltpremiere des Mercedes-Benz SLK auf dem Automobilsalon Turin

Juni 2001
Patrick Suvada kauft sich einen SLK 230 Kompressor.
Fasziniert von diesem Automobil, beschliesst er kurz darauf die Gründung des SLK Clubs.

Sommer 2003
Die Website des Vereins geht online. Erste Mitglieder treten dem Verein bei.
Im August finden die erste Ausfahrt und die Gründungsversammlung statt.
 
Frühjahr 2004
Vorstellung und Markteinführung der Nachfolgebaureihe R171.

April 2006
Drei Jahre nach der Gründung wird der 50. SLK Mitglied im Verein.

August 2008
Der SLK Club Schweiz feiert sein 5-jähriges Jubiläum.
 
Oktober 2013
Neuwahlen Vorstandsvorsitzender, Reisekoordinator und Webmaster.
 
April 2014
Grundlegende Erneuerung der Webseite mit erweitertem Mitglieder-Bereich.
 
Januar 2016
Die Modellreihe SLK wird von Mercedes-Benz durch ein Rebranding in SLC umbenannt.

Vorstand 2017

Präsident

Urs Jossen

Kassier

Walo Meyer

Reisekoordinator

Steffen Hennig

Webmaster

Marcel Hochuli